Zieht es die Menschen in die Northeimer City, liegt es wahrscheinlich am Stadtmarketing. Auch für 2020 ist der Veranstaltungs-Kalender wieder picke-packe-voll. Sehr viel Neues findet sich allerdings nicht.

Stadtmarketing

Frühlingserwachen, Klostermarkt, verkaufsoffene Sonntage oder die MünsterWeihnacht. Wenn in der Northeimer Innenstadt gefeiert und verkauft wird, steckt fast immer das Northeimer Stadtmarketing dahinter. Der Verein, dessen Mitglieder viele Northeimer Unternehmen mit Innenstadtlage sind, wird von Tanja Bittner als Geschäftsführerin geleitet: „Auch in diesem Jahr veranstalten wir viele Events und Aktionen für die gesamte Familie, die den Besuch der Northeimer Innenstadt zu einem besonderen Erlebnis machen. Gemeinsam mit unseren Partnern freuen wir uns auf attraktive Veranstaltungen und ein erlebnisreiches Jahr 2020!“

Events

Los geht es schon am 21. und 22. März mit dem Frühlingserwachen entlang der Breiten Straße und dem Münsterplatz. Direkt daneben in der Stadthalle findet die Messe „Bauen+Wohnen“ statt. Eingeläutet wird dieses Frühlingswochenende vom Französischen Gourmetmarkt. Am Sonntag öffnen dann die Geschäfte entlang der City.

Am 9. und 10. Mai präsentieren sich wieder die Autohändler der Stadt zur NOM MOT. Auch hier öffnen die Geschäfts am Sonntag wieder ihre Türen – erstmals sogar die des Medenheimer Einfaugs-Zentrums in der Südstadt.

Seit kurzem neu im Veranstaltungskalender ist die Musiknacht, die in diesem Jahr am 16. Mai stattfinden wird. In zehn verschiedenen Locations entlang der Innenstadt wird es ganz unterschiedliche Livemusik zu hören geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 19. und 20. Juni wird das Northeimer Stadtfest in neuen Formen statt. Erstmals ist die Northeimer Event-Agentur Citysoundz mit Tomas Sniadowski an der Organisation beteiligt.

Vom 17. bis 19. Juli wird auf dem Münster dann wieder das Weinfest gefeiert. Bernd Hahne von der Vinothek hat auch 2020 seine Kontakte heißlaufen lassen: angesagte Winzer kommen nach Northeim. Dazu Livemusik und leckeres Essen.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Der Klostermarkt feiert in diesem Jahr Jubiläum. Seit 25 Jahre verwandelt sich im September die Innenstadt in einen Mittelaltermarkt. Was sich die Organisatoren wohl zu diesem besonderen Anlass ausgedacht haben? Wir finden es am 19. und 20. September heraus.

Ebenfalls im September wird der Stadtlauf in die nächste Runde gehen. Das hat Organisator Paul Lehmann bereits versprochen. Highlights wie der Wieter-Trail-Run und der Staffellauf werden zurückkehren. Und auch Northeim-jetzt-Mensch Christian Vogelbein wird wieder starten. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Der CityRummel läutet dann vom 6. bis 9. November mit Jahrmarkt-Atmosphäre die kalte Jahreszeit wieder ein. Die Vorfreude steigt, bis am 23. November die Northeimer MünsterWeihnacht eröffnet wird. Dann sind es nur noch vier Wochen bis Weihnachten.

Verkaufsoffene Sonntage

22. März 2020 – Anlass: Frühlingserwachen mit der Messe Bauen+Wohnen und dem Französischen Markt. Geschäfte öffnen in der Innenstadt

10. Mai 2020 – Anlass: Südniedersachsens größte Automobilshow NOM MOT. Geschäfte öffnen in der Innenstadt und im Ortsbereich Medenheim Centrum mit Wilvorst factory outlet

20. September 2020 – Anlass: 25. Northeimer Klostermarkt – historisches Markttreiben in der Innenstadt. Geschäfte öffnen in der Innenstadt

8. November 2020 – Anlass: Northeimer CityRummel. Geschäfte öffnen in der Innenstadt und im Ortsbereich Medenheim Centrum

Vorheriger ArtikelFC Eintrachts Moritz Braukmüller: Gute Worte in schlechten Zeiten
Nächster ArtikelFehler nach Messung bei Echte Anfang Januar: 13 von 15 Fahrverbote sind ungültig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein