Zum Tag des Ehrenamts: Unsere schönsten Rettervideos

Am heutigen Samstag, 5. Dezember, ist der Tag des Ehrenamtes. Menschen engagieren sich in Rettungsorganisationen, Kirchen, Vereinen und Verbänden – ohne Bezahlung. Nur für die Ehre. Insbesondere die Ehrenamtler, die dabei ihr Leben riskieren, um anderen zu helfen, haben wir in der Vergangenheit oft begleitet. Deshalb hier für euch die Übersicht unserer schönsten Videos dazu.

Reklame

Zwei Tage mit der Feuerwehr

Im Jahr 2018 hat die Feuerwehr Northeim am Segelplatz ihre Zelte aufgeschlagen und an zwei Tagen drei große Übungen abgehalten. Sie wussten nicht, was sie erwartet. Aber wir waren mit der Kamera dabei. Entstanden sind drei Filme – große Reportagen.

Eiskalt

Die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft in Northeim trainiert immer und egal zu welcher Jahreszeit. Wie kalt dabei das Wasser ist, ist egal. Wir durften sie dabei begleiten – warm war es im Boot aber auch nicht.

Bus verpasst

Apropos Feuerwehr. Als mitten in der Nacht Großalarm ausgelöst wurde, waren wir schon seit Stunden dabei. Die geheimste Übung der Geschichte wurde natürlich auch ehrenamtlich geplant und umgesetzt.

Lauf!

Ehrenamt ist Leidenschaft. Und kam jemand verkörpert das so sehr wie Paul Lehmann. Der Sportlehrere organisiert seit Jahren den Northeimer Stadtlauf. Natürlich haben auch wir mit ihm darüber gesprochen.

Wo die Musik spielt

Ehrenamt ist selbstlos und voller Überraschungen. So wie unser Northeimer Orchester, das plötzlich im Supermarkt auftritt.

Über welches Ehrenamt sollten wir mal ein Video machen? Schreibt es uns in die Kommentare oder direkt per Mail!

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.