Über eine Spende der Whitegospel aus Northeim freut sich kurz vor Weihnachten der Familientreff Haerztor vom Kinderschutzbund in Northeim. Neben einem bunten Korb Süßigkeiten gab es auch Fingermalfarben für die Jüngsten und das Versprechen, im kommenden Jahr bei einer Feier musikalisch aufzutreten.

Reklame

Weihnachtliche Spende

Chorleiter Günter Stöfer und Sängerin Andrea Junge überreichten der Koordinatorin des Familientreffs Marie Kohrs schadstofffreie Fingerfarben, mit denen auch schon die Jüngsten kreativ werden können. „Der Familientreff freute sich sehr über die Spende und bedankt sich recht herzlich bei dem Whitegospel Chor“, sagt Kohrs.

Neben den Malfarben übergab Günter Stöfer auch das Versprechen, im kommenden Jahr bei einer möglichen Veranstaltung des Familientreffs mit dem Chor aufzutreten. Der Kontakt kam zuvor über Sängerin Andrea Junge zustande. Gemeinsam wurde überlegt, in welcher Form eine Spende den Familientreff unterstützen kann.

Der Familientreff

Am 10. Januar öffnet dann der Familientreff wieder seine Türen. Im nächsten Jahr findet der „Mini-Club“, für Kinder von neun Monaten bis drei Jahren, unter der Leitung von Dr. Isabelle Zierdt statt. Die Termine sind Donnerstag und Freitag jeweils von 9 bis 10.30 Uhr. Anmeldungen bitte an isabelle.zierdt@kinderschutzbund-northeim.de. Nach einer längeren Pause soll es ab Frühjahr 2022 auch wieder eine Eltern-Kind-Gruppe am Nachmittag unter der Leitung von Marie Kohrs geben.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein