Das Unwetter am Freitagnachmittag im Landkreis Northeim hat insbesondere in der Ortschaft Mackensen bei Dassel in der Region Einbeck schwere Schäden hinterlassen. Dort war ein Tornado auf Bäume und Häuser getroffen. Ein Autofahrer wurde laut Polizei verletzt. Die L 580 bleibt zwischen den Ortschaften Mackensen und Merxhausen für den Verkehr bis mindestens zum 23. Mai für Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Reklame

Gegen Nachmittag und Abend zogen die angekündigten Unwetter auch über den Landkreis Northeim. Besonders hart traf es dabei die Ortschaft Mackensen bei Dassel. Schwere Windböen und ein Tornado entwurzelte zahlreiche Bäume, deckte Häuser ab und beschädigte diese. Im Bereich der Landesstraße 580 zwischen Mackensen in Richtung Merxhausen wurden zudem mehrere Bäume und Äste auf die Straße geweht. Ein 67-jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt, als ein Baum auf seinen VW Golf stürzte. Er wurde von den Rettern ins Krankenhaus gebracht, am Auto entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den Ortschaften selbst waren hunder…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein