In der Nacht zu Montag hat ein bisher unbekannter Mann einen Taxifahrer in Einbeck mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Reklame

Bestellt und abgeholt

Zuvor hatte der Täter das Taxi gegen Mitternacht an den Stiftsgarten gerufen. Dort stieg er laut Polizei in das Taxi ein und bedrohte den Fahrer mit einer Schusswaffe. Der 30-jährige Taxifahrer händigte daraufhin seine Geldbörse aus, heißt es im Polizeibericht.

Der Täter verließ das Taxi und rannte mit seiner Beute – einem geringen dreistelligen Bargeldbetrag – in Richtung Knochenturm davon.

Täterbeschreibung

Der männliche Täter wird vom Opfer wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, vermutlich südländischer Herkunft, 175 bis 180 cm groß, Gesicht mit weißer FFP2-Maske bedeckt, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, darunter ein weißer Kapuzenpullover und blauer Stoffhose.

Hinweise nimmt die Polizei Northeim unter der Telefonnummer 05551-7005-0 entgegen.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein