Ein Mann in EInbeck hat am Freitag seinen Führerschein beim Amtsgericht abgegeben. Zuvor war laut Polizei gegen ihn ein Fahrverbot verhängt worden.

Reklame

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


Doch was die Mitarbeitenden des Gerichtes dann auf dem Parkplatz sahen, machte sie fassungslos. Der 20-Jährige stieg in sein Auto und fuhr davon. Nun wird gegen ihn wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein