Feuerwehr löscht Brände in Northeim und Höckelheim

Am Mittwochabend mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus Höckelheim und Northeim gleich zwei kleinere Brände löschen. In Höckelheim war ein Altkleider-Container an der Klosterstraße in Brand geraten. In Northeim brannte es im ehemaligen Lockschuppen. In beiden Fällen ermittelt die Polizei nun die Brandursache.

Reklame

In Höckelheim entstanden rund 100 Euro Schaden am Container. Brisant: Der Container stand unmittelbar an der Wand zu einem Fachwerkhaus. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte schlimmeres.

Den Schaden nach dem Feuer im Lockschuppen schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Ein technischer Defekt als Brandursache wird aber zurzeit ausgeschlossen. Zeugen, die am Mittwochabend in der Nähe der beiden Brandorte etwas Auffälliges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551/70050 zu melden.

Erst vor wenigen Tagen hatte es auch in Sudheim ein großes Feuer gegeben.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.