Falsche Polizisten kontrollieren in Northeim den Verkehr

In der Nacht zu Sonntag waren gegen 1:30 falsche Polizisten in Northeim unterwegs.

Mit falscher Keller und Blaulicht zwangen die falschen Beamten laut Polizei eine 25-jährige Autofahrerin, anzuhalten. Die beiden Männer forderten Papiere und führten einen Drogentest durch. Anschließend sollte die Autofahrerin noch mit auf die Dienststelle kommen.

Da die Männer jedoch sehr zügig mit ihrem “Dienstwagen” davonfuhren, kam der Autofahrerin die Sache komisch vor und sie kontaktierte die Polizei.

Dort stellte sich heraus: die Polizisten waren keine.

Zur Beschreibung der Personen kann lediglich gesagt werden, dass eine Person eine Glatze und auffallend helle Augen gehabt habe. Die zweite Person sei dukel gekleidet gewesen und habe eine schwarze Mütze getragen.

Wer Hinweise in dieser Sache geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Northeim unter der Rufnummer 05551/7005-0 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.