Eisiges Wasser und warme Stimmung beim ersten DRLG-Neujahrsschwimmen in Northeim

Das erste Neujahrsschwimmen der DRLG Northeim ist Geschichte – und war eine riesen Gaudi.

Rund 50 verrückte Wasserratten haben sich bei Eiseskälte in den Northeimer Kiessee gestürzt. Allen voran: Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne, mit Anzug und Krawatte.

Wie angekündigt und gewünscht, kamen viele Anschwimmer in bunten Kostümen. Viele Kinder hatten sich ebenfalls Gedanken gemacht, kamen als Polizist oder Meerjungfrau. Während manche die komplette Runde meisterten, reichte anderen das kurze Abtauchen in das 4 Grad kalte Wasser.

Die schönsten Kostümideen wurden außerdem mit Pokalen geehrt.

Bei den Kindern waren das  Ann-Sophie Guse als Meerjungfrau,  Alexandra Bickmeyer als Polizistin und Annika Mermöhle als Panzerknacker

Bei den Erwachsenen überzeugte Hans-Peter Hansmann im Retro-Badeanzug die Jury. Bonnie-Marie Bickmeyer schwamm passend als Eiskönigin Elsa, Nils Lerner nahm als Clown den Pokal als drittplatzierter entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.