Eintracht Northeim verliert trotz Überzahl deutlich

Der FC Eintracht Northeim hat gegen den SV Atlas Delmenhorst eine 0-3 Niederlage hinnehmen müssen.

Dabei musste die Eintracht erstmals in dieser Saison im eigenen Stadion Punkte abgeben. Der SV Atlas dezimierte sich durch zwei Tätlichkeiten selbst und spielte nach dem 0-2 sogar nur noch zu neunt weiter.

Entsprechend werten die Trainer das Spiel

Den Gastgebern gelang es nahezu über die gesamte Spielzeit nicht eine Antwort auf die harte und offensive Spielweise der Delmenhorster zu finden. Somit verdiente sich der SVA den Sieg letztendlich, heißt es von der Eintracht.

Aber kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Also doch, ein bisschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.