Auch die Auswärtsfahrt zum Heeslinger SC brachte den Kickern von FC Eintracht Northeim am Sonntag kein Glück. An Ende stand eine 2:1 Niederlage auf der Anzeigentafel. Es ist die vierte Partie ohne 3-Punkte für die Mannschaft vom Rhumekanal. Zuletzt hab es drei Niederlagen und ein Unentschieden.

Reklame

Im Video von Sporttotal.tv könnt ihr euch das Spiel noch einmal ansehen (im Video ab Minute 18)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.sporttotal.tv zu laden.

Inhalt laden

Laut Trainer und Sportchef Phillipp Weißenborn macht es sich seine Mannschaft aktuell unnötig schwer. Seine Ansage für das nächste Spiel: Dranbleiben.

Das Interview nach dem Spiel:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Am kommenden Sonntag, 29. April, will die Eintracht wieder dick punkten. Ab 14 Uhr ist mit der Mannschaft vom TuS Bersenbrück der aktuelle Tabellen-Fünfte an der Rhume. Eintracht Northeim belegt derzeit den siebten Tabellenplatz der Oberlieger Niedersachsen.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein