Bürgermeister Hartmann eröffnet Spielplatz am Vogts Teich – dann tut er etwas unglaubliches

Mit einem kleinen Sommerfest hat die Stadt Northeim die neuen Spielgeräte am Voigts Teich vorgestellt.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Asugangspunkt war ein Wettbewerb des Radiosenders ffn. Dort hatte sich die Stadt um Bürgermeister Simon Hartmann im Frühjahr beworben – und gewonnen.

Bürgermeister Simon Hartmann im Gespräch mit ffn-Moderator MalteSeidel

Neu sind unter anderem ein Bodentrampolin, ein Karussell, eine Kombischaukel mit Nest und ein Erlebnispfad für Kleinkinder. Während der Kirchenvorstand der Apostel-Kirchengemeinde zusammen mit dem Stadtjugendring mit Kaffee und Kuchen Sommerfest-Atmosphäre schaffte, moderierten Hartmann und Malte Seidel von ffn durch den Mittag.

Und wie bereits angekündigt, war der Bürgermeister einer der ersten Testspieler. Trampolin, Slagline und Rutsche wurden genau ausprobiert.

Für Hartmann soll der Spielplatz am Vogts Teich wieder eine Begegnungsstätte der Generationen werden. Mit den neuen Spielgeräten werde der Ort weiter aufgewertet. Zudem wurden neue Sitzbänke durch die Stadt montiert. Zwar hat das Gewinnspiel diesen Umbau erst möglich gemacht, die wahren gewinner aber sind die Kinder. Und die haben die Aufmerksamkeit durchaus genossen. Kaum ein Spielgerät – egal ob alt oder neu – blieb unbesetzt.

Der Spielplatz ist ein Ort für alle Generationen

Beim ffn-Spielplatzsommer entstehen in Zusammenarbeit mit der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover aus alten, renovierungsbedürftigen Spielplätzen Paradiese für Kinder entstehen zu lassen. Hierfür stehen für alle Projekte rund 150.000 Euro zur Verfügung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.