Alle Infos zum Stadtlauf 2019 auf einem Blick

Am Sonntag werden 1226 Läufer Northeim erobern – Anmelderekord! Meldet sich niemand krank, wird es der größte Northeimer Stadtlauf. Anmeldeschluss war der 24. September, kurzentschlossene können sich am Sonntag nachmelden. Hier gibt es eine Komplettübersicht- für Läufer und Besucher.

Northeim jetzt berichtet umfänglich über den Stadtlauf 2019. Diese Unternehmen unterstützen uns dabei.

Der Tagesplan

Am Mittag geht es rund am Münsterplatz. Hier finden sich Start und Ziel, hier schlagen die Veranstalter ihre Zelte auf. Neben Essen und Getränken gibt es auch Zelte mit Physiotherapeuten und Werbepartnern. Unter anderem könnt ihr neue Laufschuhe direkt beim Wettbewerb ausprobieren. Ab 11 Uhr werden die Startnummern herausgegeben. Welche ihr habt, erfahrt ihr in dieser Übersicht.

Pünktlich um 13 Uhr wird Organisator Paul Lehmann alle Teilnehmer und Besucher begrüßen. Monatelange Vorarbeit hat der Northeimer Lehrer in den Stadtlauf investiert. „Das ist für mich eine Herzensangelegenheit“, sagte er mehrfach im Northeim-jetzt Interview. Der erste Lauf ist der Wettbewerb der Jüngsten. Der Bambini-Lauf führt 500 Meter entlang der Breiten Straße. Im Anschluss ertönt der Startschuss für den Wieter-Trail-Run. Premiere für Northeim: im Halbmarathon, also 21,44 Kilometer, geht es quer durch den Wieter mit dem Wieterturm als Höhepunkt.

Erst nach ein paar Stunden wird hier mit den ersten Zieleinläufen gerechnet. Deshalb starten parallel alle anderen Läufe. Los geht es ab 13:30 Uhr mit den Schülerläufen und der anschließenden Siegerehrung. Die Seniorenläufe beginnen ab 14:45 Uhr mit dem Walking-Lauf über fünf Kilometer. Die beiden Läufe über 4.800 Meter und 9.600 Meter führen mehrmals durch die Northeimer City und sind auch Teil der Cup-Jahreswertung. Das Finale ist dann der Staffellauf der Firmen und Vereine. Fünf Läufer teilen sich acht Kilometer Strecke auf.

Erster Lauf

Neu ist auch: Ich laufe mit. Christian Vogelbein, Redakteur von Northeim jetzt, >100 Kilo schwer. Die Vorbereitungen hierzu gibt es vor allem bei Instagram zu sehen. Es ist mein erster Lauf dieser Art, und er ist nur möglich, weil ich innerhalb der vergangenen sechs Jahre fast 50 Kilo abgenommen habe. Die Teil nahe an diesem Lauf ist also auch so etwas wie eine Zäsur des Ganzen. Angemeldet bin ich für den ASK-Lauf über 4.800 Meter. Ob es mir gelingen wird? Natürlich wird Northeim jetzt live berichte. Aber noch schöner wäre es, wenn ihr selbst dabei seid und mich und die anderen +1.000 Läufer anfeuert.

Die Videos

Am Ende soll es ein Sportfest für Northeim und Northeimer werden, Gäste begeistern und laut Paul Lehmann jedem den Mut geben, etwas zu schaffen, wenn er oder sie es mit vollem Herzen wirklich will. Über Knie und Muskelkater sprechen wir danach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.