Am Corvi in Northeim fand jetzt ein gemeinsame Handballturnier vom Northemer-Handball-Club (NHC) und zehn Grundschulen statt.

Reklame

13 Mannschaften mit 180 Kindern aus der Region nahmen Teil.

Neben den Grundschulen Martin-Luther-Schule, Schule am Sultmer, Astrid-Lindgren-Schule, Schule im Kirchtal, Regenbogenschule Höckelheim, Burgbergschule Katlenburg und Grundschule Drüber, waren in diesem Jahr auch die Grundschule Bad Gandersheim, die Löwenzahnschule Moringen und die Kardinal-Bertram-Schule aus Sudheim erstmalig am Start.

Im Finale  setztew sich die Martin-Luther-Schule gegen die Schule am Sultmer mit 8:7 durch.

Der Wanderpokal wird im Rahmen des letzten Heimspiels der 3. Bundesliga-Herren des NHC am 5. Mai überreicht. Dann stellen die beiden Finalmannschaften auch die Einlaufkids des NHC.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein