Bei einem Feuer in Edesheim wurde am Samstagabend eine 73-jährige Frau leicht verletzt. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Haus, der Schaden am betroffenen Raum hinter einer Garage beziffert die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Reklame

Wie es zu dem Feuer kam, das müssen die Beamten nun ermitteln. Klar ist nur, dass in dem Abstellraum hinter einer Garage gegen 23 Uhr ein Feuer ausgebrochen war. Die 73-jährige Hauseigentümerin wurde durch Rauchgase leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Edesheim, Langenholtensen, Hohnstedt und Northeim hatten den Brand selbst schnell unter Kontrolle. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Foto: Feuerwehr Hohnstedt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein