Stöckemann-Paare im Interview

Den Kollegen von Schachtier.de hat die Northeimer Buchautorin Yvonne Stöckemann-Paare ein langes Interview gegeben. Nachzuhören ist es hier: Interview mit Stöckemann-Paare

Darin erzählt sie unter anderem, wie die vielen kleinen Textzeilen entstehen. „Ich setze mich auf die Terrasse, mit einem Glas Wein und meinem Laptop, und dann Tippe drauf los.“

Dabei gehört sie offenbar zu den Glücklichen, die intuitiv kreativ sein können. „Ich schreibe drauf los und sehe dann die volle Seite“, erzählt sie. Herr Klingell mit drei L ist dabei ihr erstes eigenständiges Buchprojekt, und gleich das erste Kinderbuch. Dabei greift sie auch einen aktuellen Trend unter Autoren auf. Denn statt auf einen klassischen Verlag zu setzen, veröffentlich sie das Buch kurzerhand selbst. „So ist gewährleistet, das alle Rechte bei mir bleiben“, sagt Stöckemann-Paare

Und verrät den Titel ihres nächsten Buches, einem Krimi für Kinder. Mit Katzen. KATZEN!

 

Genau. Katzen! In einem Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.