Sommerwetter sorgt für Feuerwehr-Einsätze im Landkreis Northeim

Während viele Northeimer das warme Sommerwetter am See, im Freibad oder Zuhause genießen, ist die Feuerwehr derzeit im Landkreis unterwegs.

Feuer an Straßen

Rund um Northeim waren die Ehrenamtlichen am Samstag schon zweimal unterwegs. Erst ein Brand am Sollingtor-Kreisel Richtung Höckelheim und später ein Feuer bei Stöchheim wurden gemeldet. Im gesamten Kreisgebiet waren die Feuerwehren außerdem in Bodenfelde und in Bartshausen bei Einbeck an der Bundesstraße 3 im Einsatz.

Feuerwehr warnt

Durch die warmen Tage sind Böden und Gräser extrem trocken. Deshalb wart die Feuerwehr weiterhin davor, Zigarettenkippen aus dem Auto zu werfen oder im Wald zu grillen. Wer ein Feuer bemerkt, soll sofort die 112 wählen. Tipp: Die Smartphone-App „BIWAPP“ hilft dabei, den genauen Standort festzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.