Schanzen gebaut: Unbekannte verwüsten Moringer Flugplatz

Mit Auto und Schlitten haben unbekannte in der vergangenen Woche den Moringern Flugplatz verwüstet.

Reklame

Laut Polizei hinterließen sie tiefe Reifenspuren auf der Rasenfläche. Außerdem wurden Schanzen aus Schnee gebaut, um dort mit einem Schlitten benutzt.

Weil die Fläche auch als Notlandeplatz dienst, ermittelte die Polizei nun auch wegen des gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr. Den durch die Fahrmanöver angerichteten Schäden schätzen die Ermittler auf rund 200 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich direkt bei der Polizei unter 05551/70050 zu melden.

Erst vor wenigen Monaten hatten unbekannte den Segelflugplatz in Northeim mit ihren Autos und einem Quad stark beschädigt. 

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.