Bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der Bundesstraße 421 bei Moringen wurde ein 44-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Reklame

Laut Polizei fuhr der 44-jährige Mann aus Bodenfelde mit seinem Motorrad die B 241 von Moringen in Richtung Lutterhausen entlang. In Höhe der Einmündung der Kreisstraße 427 (Abzweig Blankenhagen) kam es zum Zusammenstoß mit dem Roller einer 17-jährigen Northeimerin, die aus Richtung Blankenhagen kommend auf die B 241 in Richtung Moringen einbiegen wollte.

Durch den Zusammenstoß wurde der 44-Jährige schwer- und die 17-Jährige leichtverletzt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wurde ein Gutachter zur Unfallstelle gerufen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme musste die B 241 bis um 1:00 Uhr gesperrt werden. Die Feuerwehren haben die Einsatzstelle großräumig abgesperrt und für die Unfallaufnahme ausgeleuchtet sowie ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut. Im Einsatz waren die Feuerwehre…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein