Die Polizei hat am Wochenende erneut den Verkehr an der Harztor-Baustelle Kontrolliert. Außerdem stellten sie dort einen Dieb, der versucht hatte, Material zu stehlen.

Reklame

Nichtmal eine Stunde hatten die Beamten am Samstagmittag gebraucht, um gleich neun Verstöße am Harztor zu ahnden. In allen Fällen durchfuhren Autofahrer die Baustelle, obwohl sie das nicht durften. Nach wie vor ist die Baustelle für den Verkehr gesperrt.

Eine gute Stunde nach den Kontrollen meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Dieser hatte beobachtet, wie ein älterer Mann Baumaterial von der Baustelle stehlen wollte. Die Beamten trafen kurz darauf einen 71-jährigen Mann aus Bovenden in der Nähe der Baustelle an. Die gestohlenen alten Kanalrohne hatte er ebenfalls dabei. Er hätte laut Polizeibericht geglaubt, „jedermann könne das alte Baumaterial mitnehmen“.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein