Jugend-Feuerwehr bloggt live aus dem Zeltlager

Goldenstedt. Eine Woche Zeltlager in Goldenstedt im Landkreis Vechta hat für 242 Jugendliche aus den Brandabschnitten Nord und Nord/Ost begonnen. Offizielle Eröffnung war Samstagabend. 

Die Lagerleitung um die Abschnittsjugendfeuerwehrwarte Chris Preuß und Konstantin Mennecke war bereits am Mittwoch und Donnerstag mit einem 50-Köpfchen Vorkommando angereist, um sämtliche Zelte aufzubauen, Elektrik zu installieren und die Küche einzurichten. Auch in diesem Zeltlager wird wieder vor Ort täglich frisch gekocht. 

Bei der Lagereröffnung am Samstagabend mit dabei waren unter anderem auch Goldenstedts Bürgermeister Willibald Meyer, Kreisjugendfeuerwehrwart Florian Peters und Kreisbrandmeister Bernd Kühle. Den offiziellen Startschuss gab Abschnittsleiter Nord Henning Thörel. 
Auf dem Programm in einer Woche Zeltlager stehen Ausfahrten ins Klimahaus Bremerhaven, in den Freizeitpark Thöle, in die Feuerwehrtechnische Zentrale Vechta und jede Menge Badespaß im direkt auf dem Zeltplatz befindlichen See. 

Text/Bilder: Feuerwehr Pressegruppe/Menecke

Die Jugendfeuerwehren berichten von der Zeltlagerwoche im Liveblog unter http://blog.ffechte.de. Dort können auch Daheimgebliebene und Eltern das Treiben vor Ort verfolgen. 

Ein Gedanke zu „Jugend-Feuerwehr bloggt live aus dem Zeltlager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.