UPDATE: Mittlerweile hat die Polizei eine Tatverdächtige festgenommen. Mehr dazu hier. 

Reklame

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Großeinsatz für die Feuerwehr und Rettungskräfte derzeit im Einbecker Ortsteil Salzderhelden. Dort brennt es direkt an zwei Stellen gleichzeitig, laut Kreisfeuerwehr nur wenige hundert Meter voneinander entfernt.

Laut Kreisfeurwehr ging der erste Alarm gegen 21:45 Uhr in der Leitstelle ein. Im Bereich der Kleingärten in der Nähe der Saline brennen zwei Gartenlauben. Laut ersten Berichten setzen kleinere Explosionen, vermutlich Gasflaschen, den Einsatzkräften zu. Erst vor wenigen Wochen kam es zu zahlreichen Bränden innerhalb kürzester Zeit. Unter anderem brannte die historische Saline komplett nieder. 

Bei dem Feuer wurden zwei Gartenlauben zerstört Foto: Kreisfeuerwehr

UPDATE

Im Einsatz waren gut 120 Kräfte der Feuerwehren aus Salzderhelden, Einbeck und VOgelbeck sowie das Technische Hilfswerk und das Deutsche Rote Kreuz aus Einbeck. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Foto: Kreisfeuerwehr/Mennecke

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein