Im Landkreis Northeim dürfen Lottoannahmestellen wieder öffnen. Zuvor gab es eine Rücksprache der Kreisverwaltung mit der Landesregierung. Einige Lottostellen bleiben aber geschlossen.

Reklame

Bei reinen Lotto-Annahmestellen gilt die Vorgabe, dass diese geschlossen bleiben, heißt es aus dem Kreishaus. Wird die Annahmestelle nur nebenher betrieben, zum Beispiel in einem Kiosk oder Supermarkt, darf sie öffnen.

„Ich freue mich, dass das Land unsere Rückfrage hinsichtlich der Lottoannahmestellen endlich beantwortet hat und nun Klarheit herrscht“, erklärt Landrätin Astrid Klinkert-Kittel.

Diese Regelung gilt damit ab sofort auch im Landkreis Northeim.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein