Eintracht im NFV-Pokal: Und wieder kommt Hannover

Nach dem Sieg gegen Arminia Hannover steht FC Eintracht Northeim im Achtelfinale des NFV-Pokal.

Und das findet bereits diese Woche am 5. August am Gustav-Wegner-Stadion in Northeim statt. Der Gegner dann kommt wieder aus Hannover. Diesmal: HSC Hannover.

Warum ist der NFV-Pokal so wichtig?

Mit einem positiven Abschluss der Pokalrunde sichern sich die Rhumekicker die Chance auf eine Teilnahme im DFB-Pokal. Gut möglich also, dass die Profis vom FC Bayern München 2019 am Rhumekanal kicken dürfen.

Zuletzt sprach Pressesprecher Moritz Braukmüller im Northcast noch zurückhaltend über die Ziele für diese Saison.

Liveberichterstattung

Der ausführliche Liveticker folgt auf www.regiokick.com
Die statistischen Daten stehen zusätzlich Live auf Fussball.de

Einen Livestream gibt es zum Spiel unter www.sporttotal.tv.

Schöner ist es aber live vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.