Wie fitt ist Südniedersachsen? Diese Frage soll am 28. August auf dem Burgberg in Katlenburg entschieden werden. Beim „Ballern auf der Burg“ bietet Rockfit die in dieser Form erste ultimative Herausforderung.

Reklame

Rockfit

Das Event auf dem Burgberg unweit der Sporthalle startet am Samstag, 28. August um 11 Uhr. Schon jetzt können sich sportbegeisterte Menschen aus der Region anmelden. In mehreren Runden und Disziplinen wird dabei die ultimative Fitness auf die Probe gestellt. Das Sportstudio Rockfit von Sarah Emmermann orientiert sich dabei an den Übungen der Sportart Crossfit. Auf dem Plan stehen also Ausdauer, Kraft und Geschicklichkeit.

Insgesamt ist die Teilnehmerzahl auf 45 begrenzt. Die Teilnehmenden durchlaufen dabei drei verschiedene Events, eine Qualifikation ist vorab nicht notwendig. Zudem wird die Schwere der Übungen in drei unterschiedlichen Varianten angepasst, zum Beispiel mit weniger Gewicht, einfacheren Übungsabläufen oder mehr Zeit.

Ballern auf der Burg

Welche Übungen genau drankommen, will Emmermann vorab noch nicht verraten. Wer mit den Begriffen Kniebeuge, Deadlift und Dumbell-Snatch etwas anfangen kann, weiß, was zu erwarten ist. Wer nicht, wird es lernen.

Trainiert wird auf dem Außengelände der Burg auf dem Burgberg. Wer mit dem Navi anreist, tippt „Burgberg 3, 37191 Katlenburg“ ein. Allen Infos und das Teilnahmeformular findest Du hier. 

Und wer sich selbst nicht für sportlich hält: Das Team sucht für das Event noch freiwillige Helfer. Neben Unterstützung beim Aufbau werden auch Richter gesucht, die die Übungen der Teilnehmer bewerten. Anmelden kannst Du dich hier. 

Und wer nur zuschauen will: auch das ist möglich. Der Eintritt ist frei. Ein entsprechendes Hygienekonzept ist hinterlegt und ausgeschildert.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein