Ein illegaler Knallkörper hat in der Neujahrsnacht bei Hammenstedt vier Menschen schwer verletzt. Laut Polizei steckte er in der Erde und wurde von einem 24-Jähriger gezündet.

Reklame

Die Verletzten kamen mit Knochenbrüchen und Verbrennungen in verschiedene Krankenhäuser. Die Polizei ermittelt nun. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein