Behandlung nicht schnell genug: 22-Jähriger beleidigt Northeimer Krankenpflegerin

Zu einem Streit kam es laut Northeimer Polizei am Samstagabend in der Northeimer Helios-Klinik.

Weil einem 22-Jährigen die Behandlung seiner Ehefrau nicht schnell genug ging, beleidigte und bedrohte dieser eine 55-jährige Krankenpflegerin.

Gegen den Beschuldigten wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet und Hausverbot erteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.