Das Land Niedersachsen meldet für Ostersonntag im Kreis Northeim eine 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 34,8. Damit ist der Kreis erneut Spitzenreiter in ganz Niedersachsen.

Reklame

Versteckte Verordnung

Bei Werten unter 35 gilt im Northeim die Regel: Es dürfen sich drei Haushalte mit maximal zehn Personen treffen. Über Ostern hatte die Kreisverwaltung allerdings angekündigt, keine Zahlen zu veröffentlichen.

Nur der Landkreis Northeim ist grün

Wer die neue Kreisverordnung finden möchte, muss passend zu Ostern allerdings lange suchen. Die neue Ankündigung findet sich bisher nur versteckt in einer Instagram-Story des offiziellen Landkreis-Kanals. Später auch bei Facebook in einem aktualisierten Post von Anfang März.

Die Landkreis-Meldung versteckt sich bei Instagram

Spätestens am Dienstag dürften die Werte angepasst sein. Dann nehmen, wie schon zu Weihnachten, die Testergebnisse und Meldungen wieder den Normalbetrieb auf. Bis dahin dürfen die Menschen im Kreis Northeim aber neue Freiheiten genießen – passend zum Fest der Auferstehung.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein