Erneut musste die Feuerwehr auf der Rhume bei Northeim einen Ölfilm beseitigen. Zuletzt sorgte Öl auf dem Fluss vor wenigen Wochen für einen Großeinsatz.

Reklame

Am Sonntagnachmittag war Spaziergängern der Ölfilm im Bereich Rückinfsallee aufgefallen. Mit Bindemitteln und Sperren wurde der Film bekämpft. Während die Sperren noch einige Tage bestehen bleiben, werden die weißen Rückstände des Bindemittels nach und nach verschwinden.

Im Einsatz waren etwa 30 Feuerwehrleute aus Northeim, 15 Feuerwehrleute aus Höckelheim, ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Northeim, ein Vertreter der Stadt Northeim und die Polizei Northeim.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Fotos: Kreisfeuerwehr/Lange

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein