Bei einem Unfall am Donnerstag auf der Kreisstraße 414 zwischen Levershausen und Suterode wurden vier Menschen verletzt. Zuvor waren ein Golf und ein Ford Mondeo nach einer Kurve frontal zusammengestoßen.

Reklame

Der 59-jährige Fahrer des Fords war in der Linkskurve nicht in der Spur geblieben und nach Link in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er schließlich mit einem Golf zusammen. Die vier Insassen befreiten sich selbst aus ihren Autos, kamen anschließend aber laut Polizei verletzt in Krankenhäuser.

Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Katlenburg und Suterode. Die Ermittler schätzen den Schaden auf rund 12.000 Euro.

Foto: Lange/Kreisfeuerwehr

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein