Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagmorgen machten die Beamten der Northeimer Polizei direkt einen großen Fang.

Reklame

Entlang der Göttinger Straße war ein 33-Jähriger aus Nordhausen mit seinem Auto in eine Verkehrskontrolle geraten. Dort zeigte sich: der Fahrer war stark alkoholisiert, ohne Führerschein unterwegs und mit gleich fünf (!) Haftbefehlen gesucht.

Nach einer Blutprobenentnahme wurde er in die JVA gebracht. Weiterhin wurden Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein