Stadt Northeim zahlt Elternbeiträge für Januar und Februar zurück

Eltern, die ihre Kinder auch im Jahr 2021 nicht in die Betreuung geben können, erhalten ihre Elternbeiträge zurück. Die Stadtverwaltung will die Beiträge für Januar und Februar „zeitnah“ überweisen. Auch Essensgeld gibt es in bestimmten Fällen zurück.

Reklame

Die Entscheidung traf am Montag der Verwaltungsausschuss und setzt damit die Maßnahe aus dem Vorjahr fort.

Konkret bedeutet dies, dass die Stadt Northeim Elternbeiträge und Betreuungspauschalen (bei
mehr als achtstündiger Betreuung) für die Monate Januar und Februar 2021 nicht erheben wird. Das gilt insbesondere auch für die in Notgruppen betreuten Kinder. Gleichfalls wird auf die Erhebung von Verpflegungsentgelten (Mittagessen) verzichtet, sofern keine Notgruppenbetreuung erfolgte.

Das Entgelt für das Mittagessen hingegen wird nur dann in voller Höhe erstattet, wenn Kinder zwar in einer Notgruppe betreut wurden, jedoch kein Mittagessen in Anspruch genommen hab

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.