Sonnenschein und sommerliche Temperaturen nutzten tausende Besucher am Sonntag in Gillersheim. Im Dorf in der Gemeinde Katlenburg-Lindau fand zum ersten Mal seit Jahren wieder ein Dorfflohmarkt statt. Mehr als 100 Stände waren angemeldet. Entlang der Dorfstraßen gab es Schätze aus Kellern und Dachböden zu finden, viele boten außerdem Essen und Getränke – teils aus eigener Herstellung – an. Die schönsten Eindrücke habe ich euch in Bildern festgehalten.

Reklame

Mehrere Tausend Menschen schlenderten von 11 bis 17 Uhr durch die Ortschaft, auch Bundestagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt – selbst aus Gillersheim – kam als Wahlkampfhilfe mit Landtagskandidat Sebastian Penno vorbei.

Aus der Gulaschkanone des Feuerwehrvereins servierte Ortsbürgermeister Uwe Lebensieg persönlich mehr als 300 Portionen echtes Feuerwehr-Gulasch. Die Feuerwehr selbst verkaufte Getränke vor der Kirche. Auch Waffeln, Bratwurst und Crepes wurden an Ständen im ganzen Dorf verkauft. Am Kirchhof spielte am Mittag zudem die Band „Rock 7“ in kleiner Zusammensetzung. „Es war geil“, freut sich Ortsbürgermeister Lebensieg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein