Nach den vergangenen Niederlagen Zuhause und dem furiosen 2:8 auswärts in Celle hat sich die Eintracht aus Northiem für das Heimspiel zum „Tag der Amateure“ viel vorgenommen. Zunächst sah es auch gut aus am Gustav-Wegener-Stadion gegen die Gäste aus Vorsfelde.

Reklame

Die Stimmung vorab war bereits ausgezeichnet.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL3ZpZGVvLnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRmZjLmVpbnRyYWNodC5ub3J0aGVpbSUyRnZpZGVvcyUyRjE1MDU0MjE3NDI4Mzc2NDIlMkYmYW1wO3Nob3dfdGV4dD0wJmFtcDt3aWR0aD01NjAiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

Zur Halbzeit führte die Rhume-Elf dank Melvin Zimmermann

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL3Bvc3QucGhwP2hyZWY9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuZmFjZWJvb2suY29tJTJGZmMuZWludHJhY2h0Lm5vcnRoZWltJTJGcG9zdHMlMkYxNTA1NDgxMTUyODMxNzAxJmFtcDt3aWR0aD01MDAiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iNTc4IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Und dann? Ohweh.

In der zweiten Halbzeit schießen die Gäste vier Tore durch Millemaci, zweimal Pollak und  nochmal Millemaci. Und Northeim? Kein einziges. Am Ende steht es 1:4.

 

Die Stimmen nach dem Spiel

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL3ZpZGVvLnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRmZjLmVpbnRyYWNodC5ub3J0aGVpbSUyRnZpZGVvcyUyRjE1MDU1MTY2MjI4MjgxNTQlMkYmYW1wO3Nob3dfdGV4dD0wJmFtcDt3aWR0aD01NjAiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein