Nach einem Banküberfall in Bad Grund sucht die Polizei jetzt in Northeim nach den Räubern. Zuvor wurde das Fluchtfahrzeug am Northeimer Autohof entdeckt.

Reklame

Einer der Räuber wurde nach kurzer Fahrt in seinem Auto gestoppt und festgenommen.

Mindestens ein, vermutlich aber zwei weitere Täter sind weierhin auf der Flucht. Die Polizei kann nicht ausschliessen, dass sie sich weiterhin im Bereich des Autohofs aufhalten. Deshalb bittet die Polizei, dort keine Anhalter mitzunehmen.

Zeugen, die Hinweise zum Tathergang oder verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Northeimer Dienststelle (Tel. 05551/7005-115) oder den Polizeinotruf 110 zu wenden.

Insbesondere interessieren die Polizei Hinweise zu dem verdächtigen silbernen Opel Vectra und der Fluchtstrecke Gittelde – Northeim. Wer hat im Zusammenhang mit diesem Fahrzeug verdächtige Personen beobachtet? Der Fahrzeugführer trug auffällig helle Kleidung.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein