Bei einem Unfall in der Nähe von Ahlshausen hat sich eine 48-jährige Frau aus Einbeck schwer verletzt. Nach einem Überholmanöver verlor sie laut Polizei die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen einen Baum.

Reklame

Retter der Feuerwehr befreiten die Eingeklemmte aus ihrem Auto, per Hubschrauber wurde sie ins Uniklinikum nach Göttingen geflogen. Die Polizei sucht jetzt außerdem nach dem Fahrer eines silbernen Audis, der beim Überholmanöver auf der Gegenspur unterwegs war. Die Beamten gehen davon aus, dass er wichtige Hinweise zum Unfallhergang geben kann.

Die Freiwilligen Feuerwehren Opperhausen, Ahlshausen, Sievershausen, Salzderhelden und Einbeck  ein Rettungswagen des DRK Bad, ein Notarzt aus Northeim und der Rettungshubschrauber waren mit insgesamt 56 Rettungskräften im Einsatz.

Foto: Kreisfeuerwehr Northeim/Mennecke

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein