Lange Staus auf den Landstraßen begrüßten am Dienstagmorgen Autofahrer und Pendler rund um Northeim. Der Grund ist ein LKW-Unfall auf der A7 zwischen Echte und Seesen, bei dem der Fahrer schwer verletzt wurde. Die Reparaturen am offenporigen Asphalt (OPA) werden laut Göttinger Polizei noch bis in die Nacht andauern. In Northeim kommt es entlang der Bundesstraße 3, Göttinger Straße, Berliner Allee, Seesener Landstraße und Einbecker Landstraße seit Stunden zu Staus und Verzögerungen. Im Gespräch berichtet Northeims Polizeisprecher Sven Wolf, dass sich die Lage nur kaum entspannt.

Reklame

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein