Die Northeimer Polizei beteiligt sich am Samstag, 1. Oktober, am bundesweiten Twitter-Marathon. Dabei wird einen Tag lang das Einatzgeschehen live von den Beamten bei Twitter gepostet. Die Northeimer Polizei startet um 12 Uhr.

Reklame

Ziel ist es, über die sozialen Medien die Lesenden so mit in den Alltag der Polizeibeamten mitzunehmen. Dabei werden keine persönlichen Informationen zu Tätern und Opfern veröffentlicht, wohl aber ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit ermöglicht. Anlass ist übrigens auch das Datum: der 1.10. Also der 110-Tag.

Wer mitlesen möchte, folgt am besten der Polizei Northeim bei Twitter (@Polizei_NOM) und den Hashtags #twittermarathon und #polizei110. Den Feed der Northeimer Polizei findest du aber auch in diesem Artikel.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein