Ein 74-jähriger Mann wurde bei einem Unfall am Sonntag auf der Bundesstraße 3 bei Sudheim schwer verletzt. Laut Polizei war Sekundenschlaf Schuld daran, dass er in einer Kurve die Kontrolle verlor und gegen einen Baum fuhr.

Reklame

Sekundenschlaf

Um kurz nach 17 Uhr war der Mann von Nörten-Hardenberg in Richtung Northeim unterwegs, kam kurz vor Sudheim von der Fahrbahn ab und prallte gegen einem Baum. Laut Polizei verletzte er sich dabei schwer, ein Rettungswagen brachte ihn in eine Göttinger Klinik.

Bundesstraße gesperrt

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Sudheim und Bühle, ein Rettungswagen und ein Notarzt. Die Bundesstraße 3 war für die Zeit des Einsatzes voll gesperrt.

Foto: Kreisfeuerwehr/Lange

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein