Landkreis Northeim: Wettbieten um Silberborn eröffnet

Selbst betreiben darf es der Landkreis Northeim nicht mehr. Deshalb soll das Jugendfreizeitheim Silberborn verkauft werden. Ab sofort dürften Interessierte ein Angebot abgeben.

Letzter Preis?

Eine Angebotsabgabe ist bis zum 28.06.2019 möglich. Neben dem Kaufpreis will der Landkreis Northeim vom Käufer auch wissen, wie er das Grundstück weiter nutzen möchte und ob er damit neue Arbeitsplätze für die Region schafft.

Wäre es eine Kleinanzeige bei Ebay, würde sich die Beschreibung etwa so Lesen: Kaum genutzt, renovierungsbedürftig. Nur einen Kaufpreis gibt es nicht.

Bei dem gesamt Objekt handelt es sich um mehrere zusammenliegende Grundstücke, die insgesamt eine Fläche von ca. 33.000 Quadratmetern ergeben. Die gesamte Anlage ist mit hohen Bäumen und Sträuchern bepflanzt mt einer rund 8.000 Quadratmeter große Streuobstwiese.

Sofort kaufen

Alle weiteren wichtigen Angaben zum Objekt, zur bisherigen Nutzung und zum Ablauf des Verfahrens finden Interessierte unter www.landkreis-northeim.de im dazugehörigen Expose.

Kontakt für Fragen zum Verkauf beim Landkreis Northeim:

Sven Ballay, Tel. 05551 708-342, Fax. 05551 7 08-339, E-Mail sballay@landkreis-northeim.de oder Sascha Jakobi, Tel. 05551 708-512, E-Mail sjakobi@landkreis-northeim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.