Kinder verhindern Entführung in Northeim – Verdächtiger ist vorbestraft

Gleich zweimal versuchte ein Mann am vergangenen Montag und am Freitag, zwei Kinder in Northeim in sein Auto zu zerren. Beide Male flüchteten die Kinder. Die Polizei nahm am Freitag einen vorbestraften Sexualtäter fest.

Reklame

Jeweils am Morgen (Montag) und am Nachmittag (Freitag) versuchte ein Mann im Bereich einer Grundschule, erst einen 11-jährigen und dann einen 8-jährigen JUngen mit Gewalt in sein Auto zu zerren. Beiden Kindern gelang es aber, sich zu befreien und zu flüchten. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert. Die Beamten fahndeten umgehend, am späten Freitagnachmittag wurde schließlich am Ortsrand von Northeim ein Mann festgenommen.

Laut Polizei ist der Mann bereits wegen einer Sexualstraftat vorbestraft. Gegen ihn werden nun zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet. Damit er keine weiteren Straftaten begehen kann, wird er auf richterlichen Beschluss weiter festgehalten. Zudem werden weitere Zeugen vernommen.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.