Ein 12-jähriges Mädchen verletzte sich am Mitrwochabend leicht, als es an der Roseithastraße gegen ein Auto lief und stürzte. Statt zu helfen, hielt der Fahrer allerdings nicht an und fuhr weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Reklame

Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte das Mädchen aus Northeim zu Fuß die Roswithastraße überqueren. Aus dem Getrudenweg kam ein älter Kombi angefahren, vermutlich grau oder weiß. Das Fahrzeug hielt kurz an, das Mädchen zögerte aber, um dann kurz darauf doch auf die Straße zu treten.

In diesem Moment fuhr auch der Autofahrer los und erfasste das Kind seitlich. Das Kind fiel hin und wurde leicht verletzt. Das Fahrzeug hielt nicht an und entfernte sich vom Unfallort.

Zeugen zu dem Unfall werden gebeten, sich unter Telefon 05551/70050 bei der Polizei Northeim zu melden.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein