Wer am kommenden Freitag, 12. März, zur Northeimer Kreistagssitzung gehen möchte, kann sich vorab kostenfrei auf Corona-Antigene testen lassen. Notwendig ist das unter anderem auch, weil sich die Kreisverwaltung bisher weigert, die Sitzungen auch zusätzlich per Videokonferenz anzubieten. Die Sitzung beiginnt um 15:45 Uhr.

Reklame

Das Angebot richtet sich dabei sowohl an die Mitglieder des Kreistages als auch Besucher. Die Sitzung des Kreistages im Sportzentrum der Berufsbildenden Schulen findet zudem unter besonderen Hygieneauflagen statt. Getestet wird in der Zeit von 14 bis 16 Uhr vor dem Eingang der Sporthalle. Wer trotzdem nicht vor Ort sein kann oder will, findet hier einen Liveticker.

Das sich das lohnt, zeigt die Tagesordnung. Unter anderem soll entschieden werden, ob Schulen im Kreis Northeim mit Luftfilteranlagen ausgestattet werden. Es gibt einen Antrag, im Kreishaus eine Stelle zu schaffen, um die Digitalkompetenz in Schulen zu verbessern. Außerdem werden die Angebote für das ehemalige Jugendfreizeitheim Silberborn beraten.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein