In diesem Jahr findet der Stadtlauf in Northeim am 25. September statt. Unterschiedliche Strecken, Distanzen und Laufarten stehen wieder zur Verfügung. Wer teilnehmen möchte, kann sich jetzt anmelden. Neben den einfachen Läufen rund um den Münsterplatz in die Northeimer Innenstadt, ist der Wieter-Trail-Run als Halbmarathon in diesem Jahr wieder das Highlight für alle Dauerläufe.

Reklame

Die Strecke führt entlang des Wieterwaldes bis zum Wieterturm und wieder zurück, stellenweise über Stock und Stein. Start und Ziel sind bei allen Läufen der Münsterplatz. Los geht es laut Paul Lehmann, der auch in diesem Jahr das Organisationsteam führt, um 13 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort online möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Auswahl und Teilnahme stehen verschiedene Distanzen. Im Fokus stehen, wie zuletzt 2019, die Läufe für Kinder und Jugendliche.

  • Stadtwerke Northeim Bambini (550 Meter) für Kinder der Jahrgänge 2017 und jünger, Start: 13.10 Uhr; Startgebühr: zwei Euro.
  • Wieter Trail Run (21,44 Kilometer) für die Jahrgänge 2004 und älter, Start 13.20 Uhr; Startgebühr 14 Euro.
  • Schülerlauf U8 (550 Meter) für die Jahrgänge 2015 und 2016, Start: 13:40 Uhr; Startgebühr vier Euro.
  • Schülerlauf U10 (1000 Meter) für die Jahrgänge 2013 und 2014, Start: 14 Uhr, Startgebühr vier Euro.
  • Schülerlauf U12 (1600 Meter) für die Jahrgänge 2011 und 2012, Start 14:15 Uhr, Startgebühr vier Euro.
  • Schülerlauf U14 und U16 ( 3200 Meter) für die Jahrgänge 2007 bis 2010 (und älter), Start 14.15 Uhr, Startgebühr vier Euro. –
  • Einbecker Brauhaus Jogginglauf für die Jahrgänge 2007 bis 2010 (und älter), Start 14.15 Uhr, Startgebühr sechs Euro.
  • HNA Walking Lauf (5000 Meter) für alle Jahrgänge, Start 14:45 Uhr, alle Jahrgänge, Startgebühr vier Euro.

Unterdessen ist die Freude groß, nach zwei Jahren Pandemie-Pause endlich wieder einen Stadtlauf in Northeim zu sehen. Wie die Planungen laufen und was sich die Organisatoren ausgedacht haben, kannst du hier nachlesen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein