Jetzt einen Schulabschluss in Northeim nachholen

Wer seinen Haupt- oder Realschulabschluss nachholen möchte, kann das in einem Vorbereitungslehrgang an der Kreisvolkshochschule Northeim tun.

In einem Abendkurs mit einer Dauer von rund elf Monaten werden die Teilnehmenden auf die Abschlussprüfungen der Schulabschlüsse der Sekundarstufe I – Hauptschulabschluss und Realschulabschluss – vorbereitet.

Ein unverbindlicher Infotermin dazu findet am Donnerstag, 17. Mai, um 16 Uhr, im Raum 0.06, in der Kreisvolkshochschule, Wallstraße 40, in Northeimstatt. Bis 31.5 können die Bewerbungsunterlagen – Lebenslauf, beglaubigte Kopie des Schul- bzw. Abgangszeugnisses, Kopie des Personalausweises mit Lichtbild – eingereicht werden.

Der Beginn des Vorbereitungslehrganges ist am 1. August geplant.

„Mit diesem Bildungsangebot wollen wir auch der Nachfrage von Teilzeitbeschäftigten nachkommen, die durch die Weiterbildung ihre Berufsperspektiven verbessern möchten“, sagt Halida Sydymanova, Programmbereichsleiterin Zweiter Bildungsweg, Schulabschlüsse bei der Kreisvolkshochschule.

Interessenten mit Deutsch als Zweitsprache können mit dem Nachweis der Deutschkenntnisse ab Mittelstufe B2 am Lehrgang teilnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.