Ein 16-jähriger Motorradfahrer stürzte am Montagabend auf der Kreisstraße bei Sudheim in einer engen Kurve. Laut Polizei verletzte er sich leicht, kam in ein Krankenhaus. Rettungshubschrauber Christoph 44 war vorsorglich im Einsatz.

Reklame

In Richtung Suterode kam der junge Mann aus Hardegsen auf der Kreisstraße 414 in einer  engen Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Zaun. Den Polizeibeamten gab er an, durch die Sonne geblendet gewesen zu sein und die Kurve zu spät gesehen zu haben…

Dabei wurde leicht er verletzt mit einem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus transportiert. Vorsorglich wurde auch ein Notarzt an die Einsatzstelle gerufen, der per Hubschrauber eingeflogen kam. Am Leichtkraftrad entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Foto: Lange/Kreisfeuerwehr

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein