Gewitter beschäftigt Einsatzkräfte im Alten Amt

Ein kräftiges Gewitter zog am Samstagabend über den Kreis Northeim. Vor allem das Alte Amt hat es dabei getroffen. Die Feuerwehren bei Echte und Oldershausen mussten umgestützte Bäume beseitigen und Straßen von Sträuchern befreien.

In der Nacht zu Sonntag stand außerdem ein Leitungsmast nahe Oldershausen in Flammen. Grund war offenbar ein technischer Defekt.

Fotos: Kreisfeuerwehr Northeim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.