Mit einem Heimsieg gegen U.S.I. Lupo Martini aus Wolfsburg starten die Eintracht-Kicker in die neue Oberliga-Saison.

Reklame

Mit 3:2 setzen sich die Northeimer durch. Schon ab der 4. Minute waren die Wolfsburger in Unterzahl, führten zur Halbzeit aber mit einem Tor. Trainer Malte Froehlich zeigte sich beeindruckt von der Moral seiner Mannschaft: „Ich habe 100% an die Mannschaft geglaubt, sie selbst glaube ich nicht. Umso schöner, dass sie sich so belohnt haben!“

Den Spielbericht mit Aufstellung findet ihr direkt bei der Eintracht.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein