Es sind manchmal die kleinen Gesten, die ein Werk besonders machen. Seit Jahren vertraut die Jugendarbeit der Northeimer Jugendkirche auf die Unterstützung des Northeimer Traditionsunternehmens Denecke. Mit frischen Blumen und Gestecken bekommen Gottesdienste und zuletzt auch Videoproduktionen der Jugendkirche Farbe und Natürlichkeit.

Reklame

„Für diese Unterstützung über Jahre gab es niemals Bedingungen oder Forderungen. Aber von uns nun ein dickes Dankeschön“, sagt Diakon Jan Mönnich. Der Dialog zwischen Kirche und Denecke sei schnell und unkompliziert, und die Blumen- und Gartenspezialisten kommen auch immer wieder mit eigener Kreativität auf die Kirchenmacher zu. „Eine solche Hilfe und Hingabe erlebt man heutzutage nur noch selten, und wir sind unendlich Dankbar dafür“, so Mönnich.

Christina & Dietmar Denecke führen das Gartencenter seit vielen Jahrzehnten im Schatten der Corvinus-Kirche am Northeimer Sultmer und unterstützen die Arbeit vor Ort gern. Bisher haben Sie das auch nicht an die große Kirchenglocke hängen wollen. Vom Dank und der Anerkennung durch die Verantwortlichen vor Ort fühlen Sie sich aber gleichsam geehrt und motiviert, die Arbeit der Jugendkirche in Northeim auch weiterhin zu unterstützen.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein