Bundestag: Dr. Roy Kühne möchte nochmal kandidieren

Der Northeimer CDU-Politiker Dr. Roy Kühne möchte erneut für ein Mandat im Bundestag kandidieren. Das hat er nun via Facebook mitgeteilt.

Reklame

Zuvor teilte er seine Entscheidungen den CDU-Kreisvorsitzenden seiner Wahlkreise in Northeim und Goslar, Kerstin Lorentsen und Ralph Bogisch, mit.

Kühne ist sein 2013 im Bundestag und begründet seine Entscheidung so: „Ich möchte ganz klar noch deutlicher meinen Wahlkreis in Berlin vertreten, mich für die Belange der Menschen, der Region einsetzen. Und das ist oftmals nicht einfach. Weiterhin habe ich gesundheitspolitische Themen, welche mir sehr am Herzen liegen: z.B. gute Gesundheitsversorgung darf nicht vom „Geldbeutel“ abhängig sein UND die Krankenkassen sind für die Beitragszahler da und nicht umgekehrt!!“

Am Ende müssen die jeweiligen Kreisverbände erst entscheiden, ob sie von sich aus Kühne erneut ins Rennen schicken wollen. „Ich hoffe auf Unterstützung! Damit ist mein „Hut im Ring“! Transparent, ehrlich und direkt! Machen!“, schreibt er dazu bei Facebook.

Die nächsten Wahlen für den Deutschen Bundestag sollen im kommenden Jahr stattfinden.

 

Foto: Dr. Roy Kühne Mdb, Thomas Trutschel/Deutscher Bundestag

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.